Kommission

Kommission

Sie möchten Ihr Pferd verkaufen? Wir machen Ihnen ein faires Angebot!

Ein Pferd, das bei uns verkauft werden soll, muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Das Pferd muss mindestens drei Monate unter dem Sattel  und reitbar sein. Ihr Pferd ist noch ungeritten? Kein Problem! Wir reiten es gern für Sie ein, bevor die Kommission beginnt.
  • Es muss eine aktuelle klinische Ankaufsuntersuchung ohne Befund für das Pferd vorliegen.

Erfüllt Ihr Pferd diese Kriterien, treffen wir uns zu einem gemeinsamen Kennenlerntermin. Hierbei wird das Pferd von uns Probe geritten und beurteilt. Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir so den Preis für den das Pferd angeboten werden soll. Werden wir uns einig, stellen Sie Ihr Pferd für die nächsten drei Monate bei uns in Pension. Training, Pflege, Beschlag, Kraftfutter und das Vorstellen bei Probeterminen, sowie die komplette Abwicklung bei Verkauf übernehmen wir.

Hört sich das für Sie interessant an? Dann laden Sie hier unseren Kommissionsvertrag herunter und erfahren mehr über die genauen Bedingungen.

Kommissionsvertrag

Werbeanzeigen